Closed Loop – lückenlose Postverarbeitung vom Dokumentdruck bis zum Empfänger.

Gerade bei der Versendung vertraulicher und personalisierter Dokumente (wie Policen, Verträgen oder Lunch-Checks) ist ein sicherer und fehlerfreier Versand von zentraler Bedeutung. Das ist jedoch speziell bei grossen Postvolumen und Massenversänden eine Herausforderung – welcher Sie mit der Neopost OMS-Software spielend gerecht werden. Die Funktion "Mail Piece Production Control" kontrolliert und protokolliert jeden Sendungsauftrag in Echtzeit. Fehlt eine Sendung, kann sie auf Knopfdruck neu erstellt und verarbeitet werden. Damit haben Sie jederzeit die Sicherheit einer lückenlosen Verarbeitung.

 

So funktioniert Mail Piece Production Control (MPPC):

  •  Bei der Dokumenterstellung erhält jede Sendung eine eindeutige Identifikation in Form eines zweidimensionalen Codes. 
  • Bei der Verarbeitung werden Briefe in falscher Reihenfolge oder fehlende Sendungen sofort identifiziert.
  • Auf einer Kontrollkonsole wird stets der aktuelle Prozess-Status angezeigt. Anschliessend an den Druck und die Kuvertierung liest ein Scanner in Echtzeit die Sendungs-IDs und übermittelt sie an die MPPC-Software.
  • Die Software gleicht die Sendungs-ID mit dem Original-Auftrag ab und erstellt ein detailliertes Protokoll. Dieses dient unter anderem dazu, die Erfüllung von Service-Level-Agreements (SLA) nachzuweisen.
  • Die Poststelle liest den Barcode, eine Rückmeldung erfolgt an das System.
  • Der Briefbote scannt den Barcode, ebenfalls mit Rückmeldung an das System. Der Post-Kreislauf ist geschlossen.

 

Der richtige Inhalt in der richtigen Form beim richtigen Empfänger – sprechen Sie mit uns über Ihre individuelle Branchenlösung.

You can also be interested by